360 Grad Bilder auf Google Maps

Warum sollte ich 360 Grad Bilder auf Google Maps haben?

Vielleicht habt ich Euch schon gefragt, warum ihr 360 Grad Bilder auf Google Maps veröffentlichen sollt?

Ihr könnt ja 360 Grad Aufnahmen von Euren Geschäftsräumen oder auch von draussen in Google Maps hochladen und alle, die Google Maps nutzen, können sich dann die Bilder anschauen.

Die grosse Frage ist doch, was habt ihr davon? Helft ihr nur Google dabei ihr Produkt besser zu machen?

Nein, tut ihr nicht!

Wenn ihr 360 Bilder von Eurem Geschäft, Park, Aussenansicht usw. bei Google Maps hochladet, erzeugt ihr unheimlich viel Aufmerksamkeit. Den möglichen Kunden fällt durch die Bilder Euer Geschäft auf Google Maps auf und er besucht Euch dann und wird dann hoffentlich zu Eurem Kunden.

Wie komme ich denn da drauf? Ganz einfach, ich habe vor kurzem eine Mail von Google bekommen, in der Google mir mitteilt, wie oft meine 360 Panoramen auf Google Maps angeschaut wurden.

360 Grad Bilder auf Google Maps

Über 300000 mal wurde die Bilder angeschaut!

Damit hätte ich selber nicht gerechnet. Die Google Maps Nutzer lieben aber offensichtlich 360 Grad Bilder.

Natürlich kann man auch einen virtuellen Rundgang direkt im Google Business Konto veröffentlichen, dann kann der Kunde Euch schon virtuell besuchen und sich umschauen.

Wenn ihr noch Bilder braucht, kontaktiert uns, wir erstellen sie gerne für Euch!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*